Skip to content

Folge 1: Naghi und Nelli stellen sich vor

Los gehts mit den Weinbratern: Die beiden Hosts Naghi (links im Bild) und Nelli (rechts) stellen sich vor. Naghi sagt, warum er dank seinem Grossvater zum Weintrinken gekommen ist. Und Nelli gesteht, dass er bis 25 gar keinen Alkohol getrunken hat. Darüber hinaus erzählen wir euch, was wir mit dem Podcast wollen, warum wir glauben, dass wir beim Wein nicht die absolute Wahrheit gepachtet haben und weshalb es so wichtig ist, dass jeder seinem eigenen Geschmack vertraut. Viel Spass mit der ersten Folge von «Die Weinbrater».

Du möchtest die nächste Folge nicht verpassen? Hier kannst du unseren Newsletter abonnieren.

Du findest gut, was wir tun, und möchtest uns unterstützen? Dann schau dir unsere Trinkgeld-Seite an.


Diesen Beitrag teilen:

10 Kommentare

  1. Sieht phantastisch stylish aus♥️ Super Start und weiter so🤙🏼

    • Sven Gallinelli Sven Gallinelli

      Dankeschön! Mit Zora Schiess hatten wir natürlich eine Top-Grafikerin am Start, die uns visuell verwöhnt 🙂

  2. Hoi zäme
    Mir war diese erste Folge jetzt grad ein bisschen zu wenig flüssig 😉 Aber ich höre dann sehr gerne wieder rein.
    Viel Erfolg mit diesem sympathischen Projekt!
    Gruss vom Weinchecker
    Jürg Freudiger

    • Sven Gallinelli Sven Gallinelli

      Lieber Jürg Freudiger

      Dank für das Feedback. Das hat wohl auch damit zu tun, dass es in der ersten Folge noch mehr um uns als Podcast-Gastgeber ging. Folge 2 wird bestimmt flüssiger, da gehts dann an die Flasche. Es würde uns natürlich freuen, wenn Sie dann wieder mit dabei sind!

      Herzlich

      Nelli

  3. Christoph Christoph

    Coole Unterhaltung für unterwegs – hab mir eure 1 Folge gerade im Auto angehört – 🙏 und 👍 – Prost!🥳🍷

    • Sven Gallinelli Sven Gallinelli

      Das freut uns, lieber Christoph – beim Autofahren ist es sowieso besser, wenn man Wein hört statt trinkt ☺️

  4. Mila Mila

    Wow, ich bin gespannt. Macht unbedingt auch eine Folge zu «Welchen Wein bring ich zum First Date mit?» Aus Gründen.

    • Sven Gallinelli Sven Gallinelli

      Interessanter Input, liebe Mila – wir nehmen das gerne als Idee auf!

  5. Sebi Sebi

    Hallo ihr zwei,
    super Podcast-Auftakt! Freue mich auf weitere Folgen. Zumal ich bei dir, «Naghi», ja auch schon in den Genuss des besten «Schmiermittels für Geselligkeit» gekommen bin. Weiter so!

    • Sven Gallinelli Sven Gallinelli

      Dankeschön, lieber Sebi. Auf dass die Geselligkeit nie austrocknen möge!

Kommentare geschlossen