Skip to content

Folge 30: Ein leidenschaftlicher Weisser aus einer Region, wo man sonst nur die Roten kennt

Naghi ist gezügelt, und zwar von Luzern nach Aarau. Damit er sich dort schnell akklimatisiert, hat er das einzig Richtige getan: Nämlich die Weinhandlungen in der Region ausgecheckt. Mit Nelli im Schlepptau.

Knapp über der Kantonsgrenze, im solothurnischen Schönenwerd, haben die Weinbrater die Weinhandlung Vinamici entdeckt, die uns einen Roero Arneis von Giovanni Almondo empfohlen hat.

Das Weingut Giovanni Almondo fühlt sich genau einer Sache verpflichtet: Der Herstellung des typischen Weissweins der Region, und das mit voller Leidenschaft. Das spürt man auch diesem Basiswein an, den wir heute auf dem Tisch haben. Was uns daran so gefallen hat? Hört es euch an.

Der Wein: Roero Arneis, Vigne sparse, Giovanni Almondo, 2020

Der Preis: 15.50 Franken

Wo kaufen: Bei Vinamici in Schönenwerd. Auf der Website ist er zwar nicht gelistet, aber am besten einfach anrufen.

Diesen Beitrag teilen:
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.