Skip to content

Folge 27: Die teuflischen Abenteuer eines Handlungsreisenden

Kermit Lynch ist ein bekannter Weinhändler aus Amerika. Wein ist für ihn aber viel mehr als nur eine Handelsware: Auf seinen Reisen durch Frankreich entdeckt er knorrige Winzer, unerwartete Abenteuer und natürlich viele tolle Weine. Seine Erlebnisse hat er im Buch «Adventures on the Wine Route» niedergeschrieben.

Auf seinen Reisen stellt sich Kermit auch vor, wie es wäre, wenn er dereinst als Rentner durch die Weinhügel zieht. Bis sich ihm eine ungeahnte Möglichkeit bietet: Er kann gemeinsam mit Winzer-Freunden, den Brüdern Brunier, das Weingut «Les Pallières» in der Region Gigondas kaufen. Dazu muss er allerdings tief in die Trickkiste greifen.

Das Weingut gibt es noch immer. Naghi und Nelli haben sich eine Flasche besorgt – und reisen mit Kermit Lynch in die Vergangenheit. Was wir dabei erlebt haben? Hört es euch an.

Das Buch: Adventures on the Wine Route – es ist nur auf Englisch und Französisch verfügbar, bestellen kann man es hier

Der Wein: Les Pallières, Terrasse du diable, 2017

Der Preis: 33 Franken

Wo kaufen: In der Schweiz bekommt man ihn hier


Du möchtest die nächste Folge nicht verpassen? Hier kannst du unseren Newsletter abonnieren. Oder folge uns auf Apple Podcasts oder auf Spotify.

Du findest gut, was wir tun, und möchtest uns unterstützen? Dann schau dir unsere Trinkgeld-Seite an.


Diesen Beitrag teilen: