Skip to content

Folge 26: Wenn Wein groovt

Heute haben wir Sound im Glas: Der badische Winzer und Master of Wine Jürgen von der Mark gibt jedem Jahrgang seines Spitzenweins einen Songtitel. Und der hat natürlich eine Bedeutung: Für Jürgen spiegelt die Wahl des Songs das entsprechende Winzerjahr wieder.

Schöner die Gläser nie klingen: Die Pet Shop Boys önologisch zu erfahren war ein Erlebnis. Wie wir dabei abgetanzt sind? Hört es euch an!

Der Wein: Pinot Noir, You are Always On My Mind, von der Mark, 2013 – der ist allerdings nicht mehr erhältich. Den 2018 gibts noch, aber mit dem Songtitel «Sisters are doing it for themselves».

Der Preis: 39 Franken

Wo kaufen: In der Schweiz bekommt man ihn exklusiv bei Martel. Aber natürlich empfehlen wir den Besuch des Weinguts, 15 Minuten von Basel entfernt.


Du möchtest die nächste Folge nicht verpassen? Hier kannst du unseren Newsletter abonnieren. Oder folge uns auf Apple Podcasts oder auf Spotify.

Du findest gut, was wir tun, und möchtest uns unterstützen? Dann schau dir unsere Trinkgeld-Seite an.


Diesen Beitrag teilen:
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.